Ausstattung

Die Praxis hat vier Sprechzimmer und vier Behandlungsräume, davon einer speziell für chirurgische Eingriffe. Ein Raum steht für die internistische Diagnostik zur Verfügung, des Weiteren gibt es ein Labor.

Wartezimmer und Anmeldungsbereich sind großzügig gestaltet. Es gibt zwei Eingänge. Davon ist einer ebenerdig, überbreit, behinderten- und rollstuhlgerecht. Zu diesem Eingang besteht eine unmittelbare Anfahrtsmöglichkeit für Taxi und Krankenwagen.

Die Arbeitsplätze der Praxis sind computervernetzt. EKG, Belastungs-EKG und Lungenfunktion arbeiten computerunterstützt.  Die Datenverarbeitung erfolgt elektronisch. Die Praxis hat sieben Plätze für Infusionstherapie, davon sechs Liegemöglichkeiten.